Kamera für Einsteiger – Kompaktkamera, Smartphone oder Systemkamera?

sonnenblumen fotografieren

Du suchst eine Kamera für Einsteiger? Die Fotografie ist eines der schönsten Hobbys, doch das Angebot der Hersteller kann einen erschlagen. Genügt ein Smartphone für ein Anfänger oder sollte es direkt die teure DSLR (Spiegelreflexkamera) bzw. eine Systemkamera sein? In diesem Blog zeige ich Dir die Vorteile des jeweiligen Kamera-Systems und stelle dir meine persönlichen Favoriten vor. Dies wird keine Kaufberatung wie in unzähligen anderen Blogs – ich möchte Dir die Vor- und Nachteile erklären damit du für dich eine bessere Entscheidung treffen kannst.

Die besten Kamera für Anfänger – meine Tipps

Smartphone

In der heutigen Zeit sind Smartphones nicht mehr wegzudenken. Egal ob iPhone oder Android, bestimmt hast auch Du eins davon in der Hosentasche. “Die beste Kamera ist gerade die, die man dabei hat”. Doch trifft das auch auf das Smartphone zu?

Die Vorteile – Der größte Vorteil ist die Verfügbarkeit. Spontan hast du auf dem Arbeitsweg ein Motiv gefunden? Kein Problem, das Smartphone ist immer dabei und wird nur selten vergessen. Um mit dem Smartphone zu fotografieren, musst du dich nicht mit den passenden Einstellungen befassen, da die Kamera alles für dich einstellt. Meine Tipps zum Fotografieren mit dem Smartphone findest du hier. Das Smartphone eignet sich perfekt als erste Kamera für Einsteiger.

Die Nachteile – Nachdem wir über die Vorteile gesprochen haben, gibt es auch einige Nachteile. Besonders wenn du gegen die Sonne fotografierst, wirst du keine ordentliche Ergebisse erziehlen können. Warum? Der Sensor eines Smartphones ist im Vergleich zu einer Kompaktkamer/Systemkamera extrem klein und kann die Helligkeitsunterschiede nur schwer verarbeiten. Zudem hast du keine Kontrolle über die Belichtungszeit.

Das beste Smartphone zum Fotografieren – Trotz den Nachteilen achte ich bei dem Kauf eines neuen Smartphones auch auf die Kamera. Seit einigen Monaten nutze ich das iPhone 12 Pro* mit 3 Kameras und ich bin vollstens zufrieden. Durch die drei Kameras ist für jede Situation das richtige Objektiv dabei und ich habe mehr Möglichkeiten. Auch das Find X3 Neo* kann ich jedem ambitionierten Fotografen empfehlen.

Kompaktkamera

Die Kompaktkameras sind zwischen dem Smartphone und den Systemkamera anzusiedeln. Die Kompaktkameras sind besonders bei Familienurlauben oder Ausflügen beliebt. Warum? Hier die Vorteile:

Die Vorteile – Wie der Name schon sagt, sind diese Kameras sehr kompakt und passen in jede Jackentasche. Im Vergleich zum Smartphone bieten diese eine viel bessere Foto- und Videoqualität, da der Sensor 5x größer als vom Smartphone ist. Viele Kompaktkameras können im manuellen Modus bedient werden, damit du die Einstellungen individuell an das Motiv anpassen kannst.

Die Nachteile – Viele gute Kompaktkameras kostet meist soviel wie ein neues Smartphone, weshalb sich die Anschaffung nicht lohnen könnte. Ein weitere Nachteil ist, dass das Objektiv der Kompaktkamera nicht gewechselt werden kann. Damit musst du immer mit einer Brennweite klarkommen.

Das beste Kompaktkamera zum Fotografieren – Seit einigen Jahren nutze ich eine Canon Powershot G9X als Immer-Dabei-Kamera. Die Canon bietet 20 Megapixel und einen für Kompaktkameras guten Dynamikumfang. Je nach Budget kann ich Dir auch die Sony RX 100 IV mit 21 Mepapixel empfehlen. Neben einer Überragender Fotoqualität kann diese Kompaktkamera auch in 4k filmen.

Spiegelreflexkamera und Systemkamera

Ist eine Systemkamera eine gute Kamera für Einsteiger? Persönlich würde ich eine Systemkamera immer einer Kompaktkamera vorziehen. Warum? Der preisliche Unterschied ist nicht mehr so groß und bei einer Systemkamera (z.B. Sony A6400) können die Objektive gewechselt werden. Außerdem bietet mit eine Systemkamera eine bessere Bildqualität und liegt besser in der Hand. Auch mit einer Systemkamera kann im Automatik-Modus fotografiert werden. Mehr Tipps für den Kauf einer Systemkamera findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*