Die schönsten Fotospots in Hamburg – Fotografieren in der Speicherstadt

Wo befinden sich in Hamburg die schönsten Fotospots? Bevor ich Dir meine Lieblingsmotive vorstelle, solltest du wissen, dass die Schönheit eines Fotospots im Auge des Betrachters liegt. Nicht jeder Fotospot in Hamburg gefällt jedem genauso gut. In diesem Artikel möchte ich Dir meine Lieblingsmotive vorstellen und einige Tipps mitgeben, wie du diese perfekt in Szene setzen kannst.

Weißt du, wie man unbekannte und intressante Fotomotive selbst findet? Mein gesamten Workflow zum Digitalen Location Scouting findest du in meinem Videokurs.

Die besten Fotospots in Hamburg

Hamburg ist eine vielseitige Stadt und bietet zu jeder Jahreszeit schöne Fotomotive. Neben bekannten Hotspots wie das Wasserschloss in der Speicherstadt möchte ich Dir auch einige kleine versteckte Motive vorstellen. Weitere Fotomotive zeige ich Dir bei meinem Cityscapes Fotoworkshop in Hamburg.

Die Alsterarkaden

Die Alsterarkaden sind kein unbekanntes Fotomotiv, doch meiner Meinung nach lohnt sich immer wieder ein Besuch. Besonders zur Blauen Stunde entsteht ein schöner Farbkontrast zwischen dem Blauen Himmel und den Lichtern der Stadt.

An diesem Fotomotiv sollte ein Weitwinkelobjektiv sowie Graufilter nicht fehlen. Mithilfe eines Graufilter kannst du längere Belichtungszeiten erstellen und damit das Wasser glätten -> Graufilter Empfehlungen.

Dieses Motiv lohnt sich sowohl zu Sonnenaufgang als auch zu Sonnenuntergang in jeder Jahreszeit.

Koordinaten des Fotomotivs: 53.552336, 9.993565

Aussicht am Stage Theater

Neue Perspektiven sind immer wieder ein schönes Mittel, um bekannte Fotomotive neu in Szene zu setzten. Ein kleiner Geheimtipp ist die Aussicht von der anderen Elbseite am Stage Theater. Von dort ist die gesamte Hamburger Skyline zu sehen und bei Sonnenuntergang ein echtes Highlight für Fotografen.

Aufgrund der Entfernung zur Skyline sollte eine Brennweite ab 35mm eingepackt werden. Im Idealfall ein 100-400mm Objektiv, um z.B. die Elbphilharmonie perfekt freizustellen. Zusätzlich ist ein Stativ wichtig, um längere Belichtungszeiten fotografieren zu können.

Der Aussichtspunkt ist einfach mit dem Musical-Shuttle oder regulären Fährverbindung ab den Landungsbrücken in 5 Minuten erreichbar.

Koordinaten des Fotomotivs: 53.540031, 9.975388

So lernst Du einfach die Landschaftsfotografie -> Lerne das fotografieren mit meinen Videokursen und E-Books und entwickle dich in der Landschaftsfotografie weiter. Bessere Ergebnisse mit meinen Tutorials 🙂

Fleetschlösschen bei Sonnenuntergang

Die meisten Fotografen suchen bei Sonnenuntergang ein Motiv mit Blick zur Sonne. Hin und wieder kann es auch sinnvoll sein, mit dem Sonnenlicht zu fotografieren. Das Holländischbrookfleet ist ein schöner Fotospot, da die alten Backsteinhäuser von der untergehenden Sonnen angeleuchtet werden und schön leuchten.

Zur Blauen Stunde gehen die Lichter an und bescheren dem Fotografen einen schönen Farbkontrast zwischen den Lichtern der Stadt und dem Himmel.

Passende Ausrüstung: An diesem Fotomotiv ist eine Brennweite von mindestens 14mm erforderlich (bei APS-C mindestens 10mm). Damit kann das gesamte Motiv auf den Sensor der Kamera gepackt werden.

Koordinaten des Fotomotivs: 53.544874, 9.997934

Überseebrücke

Der Hamburger Hafen ist geprägt von Schiffen und Brücken. Um diese beiden Motive in einem Foto zu kombinieren, ist die Überseebrücke der perfekte Fotospot. Von dort überblickt man die kleinen Schiffe bis hin zur Speicherstadt.

Das Fotografieren auf der Überseebrücke kann sich schwierig gestalten, da gelegentlich Autos hinabfahren und die Brücke dadruch leicht wackelt.

Koordinaten des Fotomotivs: 53.543718, 9.977640

hamburg fotografieren

Elbphilharmonie Plaza

Stolze 866 Milionen Euro kostete die “Elphie” und auch an eine Aussichtsplattform wurde gedacht. Unabhängig vom Fotografieren lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Der wunderbare Weitblick zu den Langungsbrücken ist ein hervorragendes Fotomotiv für die abendliche Blaue Stunde.

Mein Tipp: Grundsätzlich ist das Fotografieren mit Stativ erlaubt, jedoch sollten die Besucher nicht gestört werden.

fotomotive hamburg

Deutsches Zollmuseum

Ein klassiker unter den Fotospots in der Speicherstadt ist der Blick auf das Deutsche Zollmuseum mit dem Oldtimer-Schiff.

An diesem Fotomotiv lohnt sollte am besten ein kleines Dreibein-Stativ* eingepackt werden, da die Mauer zu hoch und oben zu schmal für normale Stative ist.

Koordinaten des Fotomotivs: 53.546611, 9.998750

blaue stunde hamburg

Fazit

Bevor du eine Reise nach Hamburg beginnst, solltest du dir eine kleine Liste mit Fotospots erstellen, zu welcher Tageszeit welcher Fotospots besucht werden kann. Dies hilft dir ungemein, zur richtigen Zeit am richtigen Fotospot zu sein.

3-Tage Workshop in Hamburg: Gemeinsam in einer Kleingruppe mit maximal 5 Personen besuchen wir die schönsten Fotomotive und fotografieren diese zur besten Tageszeit -> zum Fotoworkshop Hamburg

Vielleicht konnte ich Dir für deine nächste Islandreise einige Tipps mitgeben und wunsche viel Spaß beim Fotografieren! Du möchtest neue unbekannte Fotolocations finden? – Schau dir das “Digitales Locationscouting” E-Book an und finde neue Fotospots für deine nächste Fototour.

Hat dir dieser Artikel gefallen?


Hinterlasse gerne einen Kommentar und melde Dich zum kostenlosen Newsletter an. Dort erhältst Du Informationen über neue Artikel und wirst auch über neue Workshops & Angebote informiert!

Eine Idee zu “Die schönsten Fotospots in Hamburg – Fotografieren in der Speicherstadt

  1. Anton Huber sagt:

    Hallo Florian,
    die Fotospots in Hamburg sind ja sensationell,ein guter Grund mal nach Hamburg zu fahren.
    Danke und schöne Grüße,
    Anton

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert