Landschaftsfotografie Workshop Sustenpass

Großartige Berglandschaften: Wir verbringen ein Wochenende an einem der spektakulärsten Alpenpässe in der Schweiz. Auf dem Programm stehen Sonnenaufgangs- und untergangsbilder an den schönsten Locations entlang des Sustenpas mit traumhafen Aussichten auf die Schweizer Berglandschaft. Wir besuchen Wasserfälle, und verschiedene Seen. Wenn das Wetter mitspielt können wir auch die Milchstraße fotografieren.

Datum: 24. – 26. Juli
Teilnehmeranzahl: 6 Teilnehmer
Coach: Florian Orth und Lukas Mösch

399,00€

Keine Filter? Kein Problem!

Nicht die passenden Filter? Kein Problem! Während der Fotoreise können Sie die verschiedensten Filter (Graufilter und Grauverlaufsfilter) von meinem Partner NiSi ausprobieren.

Das lernst du während des Workshop:

  • Grundlagen der Fotografie
  • Motivauswahl und Bildaufbau
  • Histogramm
  • Einsatz von Grau- und Verlaufsfiltern
  • Arbeiten mit dem Stativ
  • Fokussierung und Belichtung bei Nacht
  • Schärfe & Fokus (Focusstacking)

Anforderungen:

Wenn Sie eine Spiegelreflex-, oder Systemkamera besitzen und gerne fotografieren, steht dieser Fotoreise nichts im Weg. Eine Workshop ist jedoch kein Fotokurs – Das Ziel einer Workshops ist vielmehr das gemeinsame Suchen, Erleben und Fotografieren von einzigartigen Stimmungen mit Gleichgesinnten. Wir werden gemeinsam wundervolle Orte erkunden, diese im schönsten Licht fotografieren und mit Tipps und Tricks zur Seite stehen.

Sie sollten fähig sein mit Fotoausrüstung 1-2h zu wandern (600hm, 300hm rauf/300hm runter). Die meisten Fotospots sind aber ohne grosse Aufwand zu erreichen.

Im Preis enthalten:

  • Sämtliche Touren während des Workshop
  • Maut und Eintrittsgebühren
  • Fotoguiding durch Florian Orth und Lukas Mösch

Nicht im Preis enthalten:

  • Essen und Trinken
  • Übernachtung (Zelt, Camper oder Auto empfohlen)
  • Reiseversicherung / Annullierungskostenversicherung
  • Anreise und Persönliche Ausgaben

Tagesablauf

Tag 1

Treffpunkt ist am ersten Tag am großen Parkplatz am Sustenpass. Dort werden wir uns kennenlernen und gemütlich zu Abend essen. Danach fahren wir 10 Minuten zur ersten Location um dort den Sonnenuntergang und die Nacht zu fotografieren.

Tag 2

Zum Sonnenaufgang fotografieren wir einen Wasserfall unterhalb der Passhöhe. Danach werden wir zurück zum Auto gehen und gemütlich Frühstücken. Anschließend werden wir auf der Passhöhe im Berggasthaus eine kurze Einführung in die Bildbearbeitung geben. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Am frühen Abend werden wir den Sonnenuntergang an einem Bergsee fotografieren.

Tag 3

Zum Sonnenaufgang fotografieren wir einen Wasserfall unterhalb der Passhöhe. Danach werden wir zurück zum Auto gehen und gemütlich Frühstücken. Danach ist der Workshop beendet.